Montecillo

Die Bodega „Montecillo“ baut seit 1874 Weine an und gehört damit zu den drei ältesten Weinkellereien der Rioja. Sie gehört damit zu jener Spitzengruppe von Weinkellereien, die den Ruf der Rioja als eine der führenden Weinregionen der Welt begründet hat. Seit Gründung der Bodega 1874 gilt die Aufmerksamkeit dem Ausbau großer fassgereifter Rotweine. Unzählige Auszeichnungen und hervorragende Bewertungen in bedeutenden Weinführern bestätigen der Bodega eine Führungsposition in der Rioja.

 

Montecillo Reserva

Rebsorte: 95% Tempranillo, 3% Mazuelo, 2% Garnacha
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Reife in Eichenfässern: mind. 18 Monate

Verkostungsnotizen

Farbe: Tiefes Kirschrot.
Aroma / Geschmack: Würzige Noten mit Aromen von Vanille, schwarzen Früchten und Nuancen von Lakritze und Minze.
Verzehrempfehlung: Als Begleiter zu gegrilltem Fleisch und würzigen Schmorgerichten und Manchego-Käse.

Montecillo Gran Reserva

Rebsorte: 100% Tempranillo
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Reife in Eichenfässern: mind. 26 Monate
Auszeichnungen:
90 Punkte · Wine Spectator (2009)
91 Punkte · Wine Enthusiast (2009)
91 Punkte · ROBERT PARKER - Wine Advocate (2008)
91 Punkte · Wine & Spirits / Wine Enthusiast (2007)

Verkostungsnotizen

Farbe: Tiefes Rubinrot.
Aroma / Geschmack: Satin-Texturierung, komplex und elegant mit fruchtigen Aromen von feinen Tanninen, sehr wohlriechend.
Verzehrempfehlung: Als Begleiter zu gegrilltem Fleisch und würzigen Schmorgerichten und Manchego-Käse.

Montecillo Crianza

Rebsorte: 93% Tempranillo, 7% Graciano
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Reife in Eichenfässern: mind. 12 Monate

Verkostungsnotizen

Farbe: Violettrot.
Aroma / Geschmack: Intensive Noten von Brombeere und Erdbeerkonfitüre, komplex und elegant mit fruchtigen und süßen Aromen von Eiche im Abgang.
Verzehrempfehlung: Als Begleiter zu kräftigen Speisen, Tapas und Fingerfood.

Alle Weine der Bodega „Montecillo“ tragen die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O.C. Erfahren Sie hier mehr über ihre Herstellung auf einem der ältesten Weingüter Riojas.