Conde de Osborne

Conde de Osborne Brandy Gran Reserva reift im Solera-System in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die zuvor jahrzehntelang mit dem süßen Pedro-Ximénez Sherry gefüllt waren. Die sehr lange Reifezeit in diesen Fässern verleiht ihm sein elegantes, an Feige und Rosinen erinnerndes Pedro-Ximénez- Aroma und macht diesen Brandy so ungewöhnlich mild.

Conde de Osborne

Der Brandy der Luxusklasse von Osborne.
Er ist hergestellt als eine Hommage an alle Mitglieder der Osborne Familie, die den Titel des Grafen (Conde) trugen. 1869 erstmals an Nicolás Osborne für seine Dienste im diplomatischen Corps verliehen, trägt den Titel „Conde“ heute Tomás Osborne, Präsident der Osborne Stiftung.
Klassifizierung: Solera Gran Reserva
Alkoholgehalt: 40,5% vol.

Verkostungsnotizen

Farbe: Leuchtende dunkle Bernsteinfarbe mit grünen Highlights.
Aroma / Geschmack: Intensiv und harmonisch mit Aromen von Rosinen, getrockneter Feige und Haselnuss sowie abgerundet mit Noten von Eiche. Samtig im Abgang mit Spuren seiner Reifung in Pedro-Ximénez-Fässern.
Verzehrempfehlung: Pur oder auf Eis.

Conde de Osborne - Salvador Dalí

Der Brandy „Conde de Osborne“ in einer exklusiven, limitierten Porzellan-Flasche, 1964 gestaltet vom spanischen Künstler Salvador Dalí.
Klassifizierung: Solera Gran Reserva
Alkoholgehalt: 40,5% vol.

Verkostungsnotizen

Farbe: Leuchtend dunkle Bernsteinfarbe.
Aroma / Geschmack: Intensiv und harmonisch mit Aromen von Rosinen, getrockneter Feige und Haselnuss. Samtig im Abgang mit Spuren seiner Reifung in Pedro-Ximénez-Fässern.
Verzehrempfehlung: Pur oder auf Eis.

Alle Osborne Brandys werden nach einem traditionellen Reifeverfahren - dem Solera-System - hergestellt. Erfahren Sie hier mehr über das dynamische Reifeverfahren.