Marken-Relaunch

Neuer Look mit Tiefgang

Die ausgezeichnete spanische Spirituose Osborne 103, vertrieben von der Eggers & Franke Gruppe aus Bremen, erlebt ihren bisher größten Marken-Relaunch. Ab sofort zieht Osborne 103 mit einem neuen Flaschendesign, das einer historischen Geschichte Tribut zollt, im Spirituosenregal alle Blicke auf sich.
Eine neue Kampagne am POS begleitet den aktualisierten Markenauftritt. Was bleibt: Die charakteristische hellgoldene Farbe des Spaniers und sein unverkennbar milder Geschmack.

103: Ein kurzer Markenname, hinter dem eine umso längere Geschichte steckt – eine weltbewegende sogar. Auf diese beruft sich das neue Flaschenetikett, indem es ein historisches Abbild der Welt in schlichten Goldtönen zeigt und das Schiff, das sie einst zum ersten Mal umsegelte. An Bord der Nao Victoria war Magellan, der unterwegs 103 Tage lang kein Land sah, bis er auf einer Inselgruppe im Westpazifik landete. Diese Zeitspanne steht für Mut, Risiko und Abenteuer, was sie zur namensgebenden Inspiration für Osborne 103 machte. Noch heute wird die Spirituose in Erinnerung an den Mut zum Aufbruch genossen.

Das neue Design verleiht der Flasche eine schlichte Eleganz, mit kräftigeren Rottönen und dynamischerem Schriftzug holt es sie in die heutige Zeit. Der Osborne-Stier prangt ab sofort nicht mehr in Schwarz auf hellem Untergrund, sondern in Gold auf einer tiefroten Banderole und bezeugt die spanische Herkunft der Spirituose. Auf Vorder- und Rückseite der Flasche findet sich zudem der Hinweis auf das Solera-Verfahren und die Reifung in Fino-Sherry-Fässern, die den unverwechselbaren Geschmack sowie die charakteristische hellgoldene Farbe des 103 hervorbringen.

Das neue, hochwertige Flaschendesign steigert nicht nur die optische Attraktivität, es unterstreicht auch die Qualität des Inhalts und erhöht so nachweislich die Kaufbereitschaft der Konsumenten. Kurzum: Der neue 103 fällt im Regal besser auf und hat mehr zu sagen. Der neue Markenauftritt wird am POS von einer Kampagne mit vielen positiven Überraschungen wie Glas-On-Pack-Aktionen mit Verlosungen begleitet – denn auch Magellan wusste nicht, was genau ihn auf seiner Weltreise erwarten würde. Nur so viel sei bereits verraten: Einer der Gewinne hat mit einem ganz besonderen Schiff zu tun…

September 2017

Verfügbar über:
Eggers & Franke
Speicher I, Konsul-Smidt-Str. 8 J
28217 Bremen
Tel.: +49 (0)421 3053-0
Fax: +49 (0)421 3053-110
E-Mail: office@egfra.de

Preis
UVP 11,99 EUR

Größe und Verkaufsverpackung
Einzelpackung: 0,7 l
Verpackungseinheit: 6er-Karton, 48er-Display

Einführung
ab Sofort

Importeur
Eggers & Franke
www.egfra.de

Website
www.osborne.de

Über Osborne:
Die Grupo Osborne ist Inhaber unter anderem der bekannten Marken Carlos I, Veterano, 103, Osborne Sherry, Osborne Solaz, Rioja Montecillo sowie dem Ibérico Pata Negra-Schinken 5J. Das Familienunternehmen mit Sitz im andalusischen El Puerto de Santa María (Spanien) wurde 1772 von dem Engländer Thomas Osborne gegründet, beschäftigt heute weltweit 950 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 50 Ländern. In Deutschland ist Osborne Absatz- und Umsatzmarktführer im Segment importierte Brandys. Mit Solaz ist Osborne in Deutschland unter den Top 10 der spanischen Weinmarken. Osborne Sherry ist die Nummer zwei auf dem deutschen Sherry-Markt. Die Agenda von Osborne: eine hochwertige Auswahl treffen, Produkte zur Perfektion vollenden und Speisen und Getränke authentisch erlebbar machen.

Über Eggers & Franke:
Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Pressekontakt:
MuthKomm
Hopfensack 19
20457 Hamburg
Telefon: +49.40.3070.70710
Telefax: +49.40.3070.70701
info@muthkomm.de